• V.H.

4 Fragen an Hansebube Patrick


Warum machst Du bei der EURO 5000 Rallye mit?


Auf die Idee mit den besten Beifahrern und unserem perfekten Fahrzeug (Mercedes) die Alpen zu passieren, entlang der Côte d’Azur am Mittelmeer, mit einem Abstecher zu den Pyrenäen und weiter an der Atlantik Küste zu fahren, und das Ganze auch noch für einen guten Zweck, auf den Gedanken kommt „Mann“ nicht alleine. Vielen Dank noch mal Bernd!




Was zeichnet die Hansebuben aus?


So unterschiedlich die Hansebuben äußerlich auch erscheinen mögen, uns vereinen die klassischen Hamburger Tugenden: Understatement, Erfahrung und wir besitzen alle drei (noch) einen Führerschein. Was braucht man mehr.


Welche Charity unterstützt Du und warum?


Als „junger Vater“ erlebe ich selbst, wie wichtig die frühzeitige und sichere Bindung Babys und Kleinkinder ist. Die ersten Lebensjahre sind entscheidend und prägen ein Leben lang. Viele Eltern sind heutzutage überfordert, leben in schwierigen Lebensumständen und gelangen schnell an ihre Grenzen. Von Anfang an berät Eltern bei Schlaf-, Still- und Fütterproblemen ihrer Babys. Da die Beratungen von den Krankenkassen bisher nicht übernommen werden, wird es weiterhin notwendig sein, Beratungen aus Spenden zu finanzieren. Denn nicht alle Familien sind in der Lage eine eine Beratungsgebühr aufzubringen. Daher möchte ich den Verein Von Anfang an unterstützen, wo eine frühzeitige Förderung der Eltern-Kind-Bindung durch professionelle Beratung angeboten wird.


Welche drei Dinge nimmst Du auf die Rallye mit?


Meinen hautengen grünen Rennoverall, Pyrenäen-Unterwäsche, (sollte ich die noch darunter bekommen), ein 1:100 Modell der gesamten Route.

92 Ansichten
Kontakt

Get In Touch

Impressum

© 2018 by Hansebuben Charity Rallye